Unzulässige Momentaufnahme

Unwissenschaftliche Momentaufnahmen sind zu einem Standardinstrument der Meinungsmanipulation geworden. Plakativ werden Momentaufnahmen entrollt und dramatisiert.



Unzulässige Momentaufnahme
Unwissenschaftliche Momentaufnahmen sind zu einem Standardinstrument der Meinungsmanipulation geworden. Plakativ werden Momentaufnahmen entrollt und dramatisiert.  

  Der Sprung vom Burj Khalifa


Stellen wir und mal vor, Sie würden vom höchsten Punkt des Burj Khalifa springen. 829 m bis zum Aufschlag. Nach 15 Sekunden machen Sie ein Selfie mit vorbereiteten Text und posten es auf Instagram:

"Das springen vom Burj Khalifa ist völlig ungefährlich und macht viel Spaß. Tolle Stimmung, ein unvergessliches Erlebnis".

Wie sieht dieser Poster 5 Sekunden später aus? Wenn auf dem Photo nichts zu erkennen ist, wie er die restlichen Sekunden bis zum Aufschlag von über 200 km/h auf ein Tempo runter bremst, bei dem der Aufprall am Boden überlebbar ist, dann handelt es sich bei "Das springen vom Burj Khalifa ist völlig ungefährlich" um eine unzulässige und unwissenschaftliche Momentaufnahme, weil die weitere Entwicklung in den nächsten Sekunden klar vorhersehbar ist.

Bild von Wikipedia



Hier ist es offensichtlich, wer aus über 800 m ohne Fallschirm springt ist in wenigen Sekunden tot. Das ist eine Erfahrung, die uns viele Selbstmörder gelehrt haben, die aus größer Höhe sprangen. Würde eine Selbstmordsekte eine Kampagne machen "Befreiender Sprung in die Tiefe", wo die Selbstmörder Sekunden vor dem Aufprall posten, wie toll es doch sei, so würden wir sofort wissen, dass es nicht so toll ist, alle tot.

Nicht so aber bei Vorgängen, deren Endresultat nicht in Sekunden, sondern erst in vielen Jahren zu erkennen ist.


  Geistige Infiltration


Eine geistige Infiltration ist dann gelungen, wenn der Gegner beginnt in den eigenen Denkmustern zu denken. Unser aller Schicksal hängt davon ab, diese Infiltration zu neutralisieren.

Das Elektroauto ist lahm, teuer und fährt nicht weit
Vor einem Jahrhundert hat das Elektroauto genau deshalb gegen den Ottomotor verloren. 1991 begann mit dem Peugeot 106 electric die Renaissance des Elektroautos.


Zu wenig Lithium
Ein beliebtes Argument ist zuwenig Lithium. Solche FUD (Fear Uncertain Doubt - Furcht Unsicherheit Zweifel) Berichte verschweigen aber die Fakten.


Erdgasauto
Erdgas ist Methan mit Verunreinigungen. Der Aufwand für das Erdgasauto vs dem Elektroauto soll hier gegenüber gestellt werden.




Kontext Beschreibung:  Politik Foto Fotos Photo Photos Bild Bilder Aufnahme Aufnahmen JPG JPEG