2007: Das Merkel Versagen beginnt

Bereits am 31. Jänner 2007 der erste Aufruf an Merkel, um zu verhindern, dass die deutsche Autoindustrie sich auf ihren Lorbeeren ausruht und den Anschluss verliert.





2007 waren Lithiumakkus für Autos schon allgemein bekannt, aber noch sehr teuer. Deswegen erschien Plug-in Hybrid als die ideale Lösung. 80% der Fahrten mit 100 km elektrischer Reichweite abdecken, für die restlichen 20% einen Verbrennungsmotor.

In Anbetracht von 80% Einsparungspotential durch Plug-in Hybrid erschienen die EU CO2 Vorgaben für die Autoindustrie ziemlich minimalistisch.

Merkel und die Autoindustrie
Was macht man mit einem faulen Kind, was sich weigert die Hausaufgaben zu machen? Bundeskanzlerin Merkel meint, man müsse es vor den bösen Lehrern in Schutz nehmen.






War Anfangs 2007 Plug-in Hybrid nur wenigen Spezialisten bekannt, so änderte dies die IAA 2007. Opel stellte den Flextreme vor und Angela Merkel nahm beim Messerundgang darin Platz. Der Flextreme war der Vorgänger vom Opel Ampera und Chevrolet Volt.

Angela Merkel und die CO2 Grenzen für Autos Angela Merkel und die CO2 Grenzen für Autos
Donnerstag 13.September um 11:39 auf dem Messestand von Opel auf der IAA. Merkel nimmt Platz in dem Prototyp, der zeigt, dass man die CO2 Ziele für die Autoindustrie






Neue Technik lässt sich in hochpreisigen Fahrzeugen viel leichter unterbringen als im Billigsegment. Somit wäre es logisch gewesen, die hochpreisigen deutschen Autohersteller mit Lobbyarbeit für eine möglichst niedrige CO2-Grenze zu unterstützen.

Die Regierung Angela Merkel machte das genaue Gegenteil und schickte Umweltminister Sigmar Gabriel zum Jammern nach Brüssel, dass die CO2-Grenzen viel zu niedrig für die deutschen Premiumhersteller sein.
Politik - politische Ziele der PEGE Politik - politische Ziele der PEGE
Unpolitisch, pragmatisch, jenseits von Ideologien zählt in unserer Politik nur ein Ziel: Eine dauerhafte Zivilisation, die sich auf einer stabilen Basis weiter entwickeln kann.


Philosophie bestimmt Leitbild der Politik Philosophie bestimmt Leitbild der Politik
Langfristige Planung, Planbarkeit und Stabilität müssen das Leitbild der Politik werden. Eine über-religiöse Philosophie basierend auf dem mathematischen Teilgebiet der Spieltheorie.


Lebensstandard
Was ist Lebensstandard? Wie wird er korrekt gemessen? Kann es sein, dass unser Lebensstandard drastisch sinkt, während unkorrekt ermittelte Zahlen das nahe Paradies vorgaukeln?


Arbeitsmarkt Arbeitslosigkeit
Das Arbeitsamt behautet es gäbe zu wenig Arbeit. Die Geburtenstatistik zeigt, dass die Bevölkerung derart überlastet mit Arbeit ist, dass die Geburtenquote weit unter Erhalt ist.


Steuern Steuerpolitik
Die Folgen der Steuerpolitik für Mensch und Umwelt. Die Politiker behaupten für Mensch und Umwelt zu kämpfen, doch die Steuerpolitik zeigt das genaue Gegenteil.


Energie Energiepolitik
Jahrzehnte einer falschen Energiepolitik. Statt mehr Lebensstandard mit weniger Energieverbrauch wurde teilweise das genaue Gegenteil erreicht. Folgen der falschen Steuerpolitik.


Kinder - Geburtenrate - Familienpolitik
Die extrem niedrige Geburtenrate in Europa ist kein Zufall, sondern durch Jahrzehnte falscher Steuerpolitik ganz bewusst hervorgerufen.


Inflation Geldpolitik Inflationsmessung
Können wir den seit Jahrzehnten etablierten Messinstrumenten für die Inflation trauen, oder ist die Inflationsberechnung systematisch falsch und so ein Inflationstreiber?


Welt Weltpolitik weltweite Politik
Kommentare und Stellungnahmen zu weltweiten Politik verfasst von der PEGE.


EU Europa europäische Union Politik
Kommentare und Stellungnahmen zu europäischen Politik verfasst von der PEGE.


Deutschland - deutsche Politik
Kommentare und Stellungnahmen zu deutschen Politik verfasst von der PEGE.


Österreich - österreichische Politik
Kommentare und Stellungnahmen zu österreichischen Politik verfasst von der PEGE.




          2007: Das Merkel Versagen beginnt: Bereits am 31. Jänner 2007 der erste Aufruf an Merkel, um zu verhindern, dass die deutsche Autoindustrie sich auf ihren Lorbeeren ausruht und den Anschluss verliert. https://politik.pege.org/2017-merkel/2007-co2-norm.htm

Kontext Beschreibung:  Katastrophen Desaster Niedergang Bericht Katastrophenbericht Desasterbericht Niedergangsbericht Reportage Katastrophenreportage Desasterreportage Niedergangsreportage deutsche Autoindustrie Industrie Politik Autoindustriepolitik Industriepolitik Regierung Regierungsperiode Angela Merkel. Datum Zeit Monat 3 März Winter Frühjahr
Politik