NEOS Neoliberalismus und Mohammad Mossadegh

Heute vor 62 Jahren legten die USA mit einem vom CIA gelenkten Putsch den Grundstein für die heutige Flüchtlingskatastrophe.



Es folgten zahlreiche weitere Maßnahmen zur Destabilisierung der Region, deren Resultat heute ganze Regionen im Bürgerkrieg, Prognose 800.000 Flüchtlinge, die 2015 nach Deutschland kommen und der IS ist.

  Mohammad Mossadegh


Am 19.August 1953 - heute vor 62 Jahren - wurde Mohammad Mossadegh, demokratisch gewählter Premierminister des Iran - durch die CIA wegputscht. An seine Stelle trat wieder der "Schah", der iranische Kaiser, der seine Diktatur mit Unterstützung der USA fortsetzte. Mossdagehs "Verbrechen"? Er wollte das iranische Erdöl verstaatlichen, damit die Menschen im Iran vom "schwarzen Gold" profitieren. Mossdageh war Demokrat, ein Säkularer. Wo stünden wir heute im Nahen Osten, wenn Menschen wie Mossdageh die Geschicke der Länder bestimmt hätten - und nicht Islamisten und Diktatoren!

  Ein Mitglied der JUNOS - Junge liberale NEOS


Er sagt es ganz richtig. Verstaatlichung zerstört die Welt.

  Kommentare zum Neoliberalismus




  2015 noch immer keine Hoffnung auf Kurskorrekur


Wenn Narrentum und Ignorranz zur höchsten Tugend erhoben werden, kann das Ergebnis nur sehr traurig sein.

Über den niederen Ölpreis
Daten zum niedrigen Ölpreis. Saudi-Arabien galt als der einzige Ölförderer, der noch Reservekapazitäten in der Förderung hatte. Man vermutete 2,5 Millionen Barrel pro Tag.


Flüchtlingsdrama im Mittelmeer
Die Wurzeln der Tragödie liegen viel weiter zurück. Diese Wurzeln sind auch für viele andere negativen Entwicklungen verantwortlich.


RT Russia Today vs deutsche Medien
Der Bundestag stimmte gerade über das Tarifeinheitsgesetz ab. Vergleich am Freitag, den 22. Mai 2015 um 13:50 über die Berichterstattung.


Die Farbrevolutionen
Das unterdrückte Volk erhebt sich gegen die Diktatur oder ist es vielleicht ganz anders? Nur knapp vor dem Putsch hatte Wiktor Janukowytsch ein Dekret für Neuwahlen unterzeichnet.


Das Pack - die Politiker und die Hinterfotzigkeit
Heute am 3. September dachten Flüchtlinge in Budapest im Zug nach Deutschland zu sitzen, doch der Zug sollte sie nur in ein ungarisches Flüchtlingslager bringen.


Die Auserwählten: NS-Deutschland und USA
Der Präsident Aljaksandr Lukaschenka von Weißrussland zur Rede von Präsident der USA Barack Obama über ''US-Amerikaner sind die auserwählte Nation''.




Kontext Beschreibung:  Datum Zeit Monat 8 Aug August Sommer 2015-08-19