Wahlkomitee Roland Mösl

Wir unterstützen die Kandidatur von Roland Mösl bei NEOS und fordern alle Parteien auf die Inhalte des Buchs ''Calculation ERROR'' intensiv zu studieren und diskutieren.





Achtung! ich wurde am 28. Februar 2014 von NEOS wegen "parteischädigenden Verhaltens" von der EU Liste gestrichen.

Dazu hies es "Weiters haben Sie wiederholt inhaltliche Positionen öffentlich vertreten, die jenen von NEOS grundsätzlich widersprechen."

Diese Seiten haben nur noch historische Bedeutung.
Dr. Franz Winterbeg empfiehlt Roland Mösl Dr. Franz Winterbeg empfiehlt Roland Mösl
Systeme die das vorhandene Potential ungenützt verkommen lassen gehen zugrunde. 1990 war ich in der Treuhand, sozusagen ''Konkursverwalter der DDR''.


Architekt Bammer empfiehlt Roland Mösl Architekt Bammer empfiehlt Roland Mösl
Wertvolles Wissen über die Zusammenhänge natürlicher Ressourcen muss an die Oberfläche kommen und seinen Platz in unserer Gesellschaft einnehmen.


Dipl.-Ing. Christian Linhart empfiehlt Roland Mösl
Wir sind als Menschheit jetzt bereit für einen raschen Ölausstieg ohne Komfortverlust. Nur die Politik steht dem momentan noch im Weg, wie bei so vielen Dingen. Ändern wir das!


Karl-Otto Launicke empfiehlt Roland Mösl
So wie ich Herrn Röland Mösl auch als Mensch kenne, verkörpert er Geradlinigkeit, Vorurteilslosigkeit und Ausdauer. Leider kann ich als BRD- Bürger nicht wählen.


Der Wahnsinn macht Roland Mösl zur Pflicht für Normale
Die Antwort eines Zeloten der Wirtschaftswissenschaften auf ''Wie soll die Wirtschaft auf die Prognosen der Energy Watch Group mit -40% Ölförderung 2030 vorbereitet werden?''


NEOS am Scheideweg NEOS am Scheideweg
Den bequemen Weg gehen, einen netten Wahlerfolg bei der EU Wahl haben, eine nette Politik machen, aber.... oder ein großartiger Wahlerfolg, die Reformpolitik um die EU zu retten.




Politik - politische Ziele der PEGE Politik - politische Ziele der PEGE
Unpolitisch, pragmatisch, jenseits von Ideologien zählt in unserer Politik nur ein Ziel: Eine dauerhafte Zivilisation, die sich auf einer stabilen Basis weiter entwickeln kann.


Philosophie bestimmt Leitbild der Politik Philosophie bestimmt Leitbild der Politik
Langfristige Planung, Planbarkeit und Stabilität müssen das Leitbild der Politik werden. Eine über-religiöse Philosophie basierend auf dem mathematischen Teilgebiet der Spieltheorie.


Lebensstandard
Was ist Lebensstandard? Wie wird er korrekt gemessen? Kann es sein, dass unser Lebensstandard drastisch sinkt, während unkorrekt ermittelte Zahlen das nahe Paradies vorgaukeln?


Arbeitsmarkt Arbeitslosigkeit
Das Arbeitsamt behautet es gäbe zu wenig Arbeit. Die Geburtenstatistik zeigt, dass die Bevölkerung derart überlastet mit Arbeit ist, dass die Geburtenquote weit unter Erhalt ist.


Steuern Steuerpolitik
Die Folgen der Steuerpolitik für Mensch und Umwelt. Die Politiker behaupten für Mensch und Umwelt zu kämpfen, doch die Steuerpolitik zeigt das genaue Gegenteil.


Energie Energiepolitik
Jahrzehnte einer falschen Energiepolitik. Statt mehr Lebensstandard mit weniger Energieverbrauch wurde teilweise das genaue Gegenteil erreicht. Folgen der falschen Steuerpolitik.


Kinder - Geburtenrate - Familienpolitik
Die extrem niedrige Geburtenrate in Europa ist kein Zufall, sondern durch Jahrzehnte falscher Steuerpolitik ganz bewusst hervorgerufen.


Inflation Geldpolitik Inflationsmessung
Können wir den seit Jahrzehnten etablierten Messinstrumenten für die Inflation trauen, oder ist die Inflationsberechnung systematisch falsch und so ein Inflationstreiber?


Welt Weltpolitik weltweite Politik
Kommentare und Stellungnahmen zu weltweiten Politik verfasst von der PEGE.


EU Europa europäische Union Politik
Kommentare und Stellungnahmen zu europäischen Politik verfasst von der PEGE.


Deutschland - deutsche Politik
Kommentare und Stellungnahmen zu deutschen Politik verfasst von der PEGE.


Österreich - österreichische Politik
Kommentare und Stellungnahmen zu österreichischen Politik verfasst von der PEGE.




          Wahlkomitee Roland Mösl: Wir unterstützen die Kandidatur von Roland Mösl bei NEOS und fordern alle Parteien auf die Inhalte des Buchs ''Calculation ERROR'' intensiv zu studieren und diskutieren. https://politik.pege.org/2014-neos/wahlkomitee.htm

Kontext Beschreibung:  Politik