NEOS - Personen statt Parteien

Roland Mösl bewirbt sich am 7. Dezember bei einem Kandidatenhearing im Salzburger Kongresszentrum darum, als unabhängiger überparteilicher Reformer bei den EU Wahlen anzutreten.



Achtung! ich wurde am 28. Februar 2014 von NEOS wegen "parteischädigenden Verhaltens" von der EU Liste gestrichen.

Dazu hies es "Weiters haben Sie wiederholt inhaltliche Positionen öffentlich vertreten, die jenen von NEOS grundsätzlich widersprechen."

Diese Seiten haben nur noch historische Bedeutung.

  Warum NEOS


Oktober 1996 begann ich mit dem Internet, schon am 12. November 1996 schireb ich Liberales Forum führt im objectivierten Wahlentscheidungsverfahren. Dann gab es 17 Jahre Pause mit dem LIF, jetzt taucht es wieder auf zusammen mit NEOS. Welche andere Partei außer NEOS hat so deutlich "Personen statt Parteien" im Wahlprogramm?

  Meine 2 Minuten Rede für das Kandidatenhearing





Die Menschheit hat bereits die Technik für ein dauerhaftes Paradies, aber eine Politik die Hölle auf Erden zu errichten.

Misskonzeption 1: ewiges Wirtschaftswachstum, ignorieren aller Probleme bis zum Zusammenbruch
Misskonzeption 2: Die Grenzen des Wachstums, ignorieren von erneuerbarer Energie und Recycling

Diese 2 Misskonzeptionen müssen durch die Ziele des Wachstums ersetzt werden.

Ein tumorartig wucherndes Wachstum muss ersetzt werden durch ein gezieltes Wachstum zu dem was wir zum Überleben brauchen:

Den totalen Umstieg der Menschheit auf erneuerbare Energie und elektrische Mobilität.

Dies ist die Entscheidung zwischen Selbstzerstörung und grenzenloser Zukunft.

Eine Zukunft wo wir für eine sehr lange Zeit all unsere Technik alle paar Jahrzehnte mit Strom aus Sonne und Wind zu neuen Produkten recyclen werden.

Diesem Wunsch nach einem gezielten Wachstum für die Notwendigkeiten einer lebenswerten Zukunft steht ein Steuersystem gegenüber, welches zerstörerisch für Mensch, Umwelt und Wirtschaft ist.

Statt Vollbeschäftigung, Optimismus und gigantischen Investitionen in den Umbau der Wirtschaft haben wir Arbeitslosigkeit, Pessimismus und eine Wirtschaftsblockade, weil der Anreiz in die Realwirtschaft zu investieren fehlt, das Geld wandert in den Kasinokapitalismus zum Luftschlösser bauen.

Die Lösung dieser Probleme muss allen Parteien nahe gebracht werden, im EU Parlament wird nicht nur abgestimmt, es gibt auch Gelegenheit mit allen anderen Abgeordneten persönlich zu sprechen.

Ich möchte als überparteilicher unabhängiger Reformer einen EU weiten Umbau des Steuersystems, die EU soll ein leuchtendes Vorbild und Beispiel sein, was dieser notwendige Umbau an positiven für Mensch, Umwelt und Wirtschaft bewirkt.

NEOS - Personen statt Parteien - ist die einzige Partei wo eine Kandidatur als unabhängiger Reformer möglich ist.

Mein Wahlziel: Ein legendärer Wahlkampf der weit über Österreich hinaus bekannt wird und 4 NEOS Abgeorndnete im EU Parlament.

  Statement für die Webseite der Kandidaten


Wir haben die Technik für ein dauerhaftes Paradies aber eine Politik die Erde zur Hölle zu machen.

  Die 3 politischen Hauptaussagen


Die Möglichkeiten der Menschheit stehen im krassen Gegensatz zur gegenwärtigen Situation. Eine Fehlsteuerung über Jahrzehnte hinweg ist für diesen Zustand verantwortlich.

21 Klimakonferenzen gescheitert, die unabdingbare Notwendigkeit des Umstiegs auf erneuerbare Energie und elektrische Mobilität werden dem Wähler systematisch verschwiegen. Laut Energy Watch Group drohen 2030 ein Minus von 40 Prozent bei der Ölförderung.

Hie die 3 wesentlichen Punkte dies zu ändern:

  1.) Solares Bauland


Leistbares Wohnen und leistbare Energiewende.
Stadtnahes wohnen mit eigenen Garten im Plusenergiehaus,
nicht als unleistbarer Luxus sondern als der neue soziale Wohnbau.
Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis.
Durch sehr günstiges Wohnen im solaren Bauland lassen sich
im Umfeld keine überhöhten Wohnkosten mehr durchsetzen.
Der Markt wird zugunsten der durch steigende Mieten und stagnierende Löhne
immer mehr ausgepressten Bürger korrigiert.

  2.) Steuerreform und Konjunkturprogramm


Das derzeitige Steuersystem motiviert nur zu

  1. Investiere in Betriebsausgaben
  2. Rationalisiere Menschen weg
und ist damit destruktiv für Mensch, Umwelt und Wirtschaft.
Die neue Motivation durch das Steuersystem muss lauten:
"Erreiche Deinen Lebensstandard mit einem möglichst
geringen Ressourcenverbrauch".

Durch die Verschiebung des Kostenoptimums wird dabei ein Wirtschaftsboom ausgelöst, aber einer in die richtige Richtung, in die Richtung erneuerbare Energie und elektrische Mobilität, nur so wird unser gewohnter Lebensstandard leistbar bleiben.

  3.) Wissenschaftliche Aufarbeitung der Fehler


Wissenschaftliche Aufarbeitung der Fehler die uns in die heutige Lage gebracht haben. Die heutige Politik ist extrem überlebensfeindlich, doch alle Politiker behaupten nur das Beste zu wollen, obwohl das Gegenteil erreicht wird.

Sie sagen "weniger Arbeitslose", doch die Steuergesetze führen zum "Rationalisiere Menschen weg",

Sie sagen "Umwelt und Klimaschutz ist wichtig", aber die Taten entsprechen dem Gegenteil.

Sie sagen Wirtschaftsaufschwung, doch sie verursachen eine Blockade der Realwirtschaft. Fast keine Investitionen in die, Realwirtschaft, fast alles geht in den Kasinokapitalismus.

  Mission Statement


Ich werde als EU Abgeordneter allen anderen Abgeordneten erklären, worin die schweren Fehler des Systems bestehen, und dass wir uns zwischen Selbstzerstörung und grenzenloser Zukunft entscheiden müssen.

Eine Zusammnfassung all meiner politischen Reformen finden Sie im Buch Calculation ERROR:



  Roland Mösl bewirbt sich bei NEOS für die EU-Wahlen


Die besten Problemanalysen und Reformvorschläge taugen nichts, wenn diese nicht umgesetzt werden. Deswegen bewerbe ich mich für die EU Wahlen 2014 als Kandidat bei NEOS.

NEOS Vorwahl EU Ergebnis
8. Februar 2014, das Ergebnis der Vorwahl liegt vor. Was wäre wenn Szenarien und Kommentar von PEGE.org. Es war nicht möglich neue politische Inhalte in NEOS hineinzutragen.


Vorschau auf den EU Wahlkampf 2014 Vorschau auf den EU Wahlkampf 2014
Mit einer legendären Wahlkampftour, die weit über die Grenzen Österreichs bekannt werden wird, soll das sehr hoch gesteckte Wahlziel von 4 Mandaten erreicht werden.


Buchpräsentation und Wahlkampftour Roland Mösl Buchpräsentation und Wahlkampftour Roland Mösl
Roland Mösl persönlich als Vortragsredner erleben über das packenste Thema unserer Zeit: Die Entscheidung zwischen Selbstzerstörung und grenzenloser Zukunft.


Wahlkomitee Roland Mösl
Wir unterstützen die Kandidatur von Roland Mösl bei NEOS und fordern alle Parteien auf die Inhalte des Buchs ''Calculation ERROR'' intensiv zu studieren und diskutieren.


Aufruf an die Nichtwähler Aufruf an die Nichtwähler
Ich habe vollstes Verständnis für alle Nichtwähler und ungültig Wähler, die nicht mehr zur Wahl des geringst möglichen Übels bereit waren. Am Nichtwählen sind die Politiker schuld.


Aufruf an die ÖVP Wähler
ÖVP Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner sprach Jänner 2010 von einer aufkommensneutralen ökologischen Steuerreform. Arbeit entlasten, Anreize zur Nachhaltigkeit.


Aufruf an die SPÖ Wähler Aufruf an die SPÖ Wähler
''Wir kämpfen um jeden Arbeitsplatz'', doch die geltenden Steuergesetze stehen im krassen Gegensatz zu diesem Wahlplakat zur Nationalratswahl September 2013.


Aufruf an die Protestwähler
Eine Koalition aus Nichtwählern und Protestwählern hat bei der EU Wahl 2009 mit 63% die 2/3 Mehrheit knapp verfehlt. Die Verschlechterung der Lage gibt Anlass zu noch mehr Protest.


Aufruf an die FPÖ Wähler Aufruf an die FPÖ Wähler
Strache ruft die EU Wahl zur Denkzettelwahl aus. Doch würden die Änderungen die er vorschlägt wirklich soviel bewirken? Strache glaubt an dieselben Wirtschaftstheorien wie SPÖ+ÖVP.


Aufruf an die Grünen Wähler Aufruf an die Grünen Wähler
''Weniger belämmert als die Anderen'', die humorvolle Umsetzung von ''Wählt uns, wir sind das kleinere Übel'', doch dies ist zu wenig um die heutigen Probleme zu lösen.


Dreamteam für die EU Wahlen Dreamteam für die EU Wahlen
Bei der Vorwahl müssen 5 Kandidaten mit 5,4,3,2,1 Punkten gereiht werden, mein Wahlziel sind 4 Mandate. Hier mit wem ich am liebsten im EU Parlament sitzen würde.


Flugblatt für den Wahlkampf offene NEOS EU-Vorwahl Flugblatt für den Wahlkampf offene NEOS EU-Vorwahl
Kurz und prägnant zur Wichtigkeit der NEOS Vorwahlen über die Zusammenstellung der Liste NEOS zur EU-Wahl 2014. Schicken Sie den Flyer als PDF oder Drucken Sie den Flyer.


Dr. Franz Winterbeg empfiehlt Roland Mösl Dr. Franz Winterbeg empfiehlt Roland Mösl
Systeme die das vorhandene Potential ungenützt verkommen lassen gehen zugrunde. 1990 war ich in der Treuhand, sozusagen ''Konkursverwalter der DDR''.


Architekt Bammer empfiehlt Roland Mösl Architekt Bammer empfiehlt Roland Mösl
Wertvolles Wissen über die Zusammenhänge natürlicher Ressourcen muss an die Oberfläche kommen und seinen Platz in unserer Gesellschaft einnehmen.


Dipl.-Ing. Christian Linhart empfiehlt Roland Mösl
Wir sind als Menschheit jetzt bereit für einen raschen Ölausstieg ohne Komfortverlust. Nur die Politik steht dem momentan noch im Weg, wie bei so vielen Dingen. Ändern wir das!


Karl-Otto Launicke empfiehlt Roland Mösl
So wie ich Herrn Röland Mösl auch als Mensch kenne, verkörpert er Geradlinigkeit, Vorurteilslosigkeit und Ausdauer. Leider kann ich als BRD- Bürger nicht wählen.


Der Wahnsinn macht Roland Mösl zur Pflicht für Normale
Die Antwort eines Zeloten der Wirtschaftswissenschaften auf ''Wie soll die Wirtschaft auf die Prognosen der Energy Watch Group mit -40% Ölförderung 2030 vorbereitet werden?''


NEOS am Scheideweg NEOS am Scheideweg
Den bequemen Weg gehen, einen netten Wahlerfolg bei der EU Wahl haben, eine nette Politik machen, aber.... oder ein großartiger Wahlerfolg, die Reformpolitik um die EU zu retten.




  Roland Mösl im Fernsehen


ORF Salzburg Heute 7 Jänner 2012 über Roland Mösl ORF Salzburg Heute 7 Jänner 2012 über Roland Mösl
Anlässlich der Verleihung des Gusi Peace Prize gestaltete Dr. Maria Mayer einen Beitrag über mich, der in der Sendung ''Salzburg Heute'' am Samstag den 7. Jänner gesendet wurde.


Roland Mösl in ADA - Alpen Donau Adria Roland Mösl in ADA - Alpen Donau Adria
Am Freitag den 13. April 2012 interviewte mich Günther Ziesel. Das Interview wurde am Sonntag den 6. Mai 2012 um 17:30 in ADA - Alpen Donau Adria gesendet.

Kontext Beschreibung:  Politik