SVA: ausquetschen bis zum letzten

In guten Zeiten Reseven bilden für schlechte Zeiten ist wohl eines der wichtigsten Prinzipien in der Betriebsführung. Doch die SVA unterbindet dies für eine Hetzjagd bis zum Ende.



Anfang 2007, eine Krise ist zu Ende und Monate mit Rekordeinnahmen beginnen. Jeder vernünftige Mensch hätte in dieser Zeit versucht Reserven anzulegen. Natürlich wollte ich auch Reserven anlegen. Doch die SVA Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft hat mir das verboten.

Die Rückstände von 1999 bis 2002 sollten in Rekordtempo abgebaut werden, die aktuellen Forderungen sollten bedient werden. Mit 1000,-EUR pro Monat hat man mich bis zum letzten ausgequestscht. Ich hoffte die nächste Krise möge erst kommen, wenn ich endlich alle Rückstände bezahlt habe.

  Wer sind die Opfer der SVA?


Vor langer langer Zeit waren Selbstständige noch reiche Leute. Doch die Zeiten ändern sich. Der typische neue Selbstständige war einmal Angestellter, wurde gekündigt, hat als Arbeitsloser keine Chance auf einen neuen Arbeitsplatz gehabt. Darauf folgt der Sprung in die Selbstständigkeit. Mit enormen Fleiß und Arbeitseinsatz der Arbeitslosigkeit entfliehen.

  Die Angst vor der Existenzvernichtung


Fragen Sie 10 dieser neuen Selbstständigen wovor Sie am meisten Angst haben, alle werden Ihnen antworten "Vor der Sozialversicherung". Versichern beruhigt nur wenn man die Versicherung küngigen kann, zumindest den Teil Pensionsversicherung. Aber von diesen neuen Selbstständigen wird die SVA als ungeheuere Bedrohung empfunden, wird nur noch "Anstalt für Sozialterror" genannt.

Schließlich droht die Auslöschung der Existenz, wenn man nicht in der Lage ist die Zwangsbeiträge zu bezahlen.



  Menschenjagd in Österreich


Mein Schwerverbrechen, ich kann für meine staatliche Zwangsaltersvorsorge nicht bezahlen, als Strafe droht dafür: vollständige Existenzvernichtung.

Armut bestrafen in Österreich
Auf Armut stehen hohe Geldstrafen in Österreich. Hier ein Beispiel für höchst unfaire Rechenmethoden der SVA Sozialversicherung.


Für Gesundheit doppelt bezahlen
Keine Chance bei der Zwangsversicherung eine Rheumakur für meine Frau zu bekommen. Doch private Finanzierung der Kur und Sozialversicherung zahlen ist nicht möglich.


Angst wie ein verfolgter Verbrecher
Mein schweres Verbrechen: ich konnte die Sozialversicherung nicht zahlen, weil ich das Geld für eine Rheumakur meiner Frau verjubelt habe. Ein Leben in Angst beginnt.


Demonstration gegen Zwangsversicherung
Ich möchte meine Kündigung der Altersvorsorge bei der SVA Salzburg am 22. Februar 2011 im Zuge einer Demonstration in Salzburg bekannt geben.


Kündigung der Pensionsversicherung
Wie kann man in Österreich die Pensionsversicherung kündigen? Am Besten indem man sich verpflichtet niemals eine Pension oder sonstige Versorgung zu beziehen.




Kontext Beschreibung:  österreich SVA Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft Datum Zeit Monat 2 Feb Februar Winter
Politik