John Demjanjuk Urteil

Vergleich von John Demjanjuk mit dem Angeklagten in einem Klimaverbrecherprozess 2075. Welcher der beiden Angeklagten ist glaubwürdiger? Wer ist schuldig?





  Stellen wir uns einmal vor im Jahre 2075


Die gesamte Menschheit im verzweifelten Abwehrkampf gegen die Klimakatastrophe. 25% des BSP der gesamten Menschheit werden aufgewandt um CO2 aus der Atmosphäre zu filtern und in C und O zu spalten.

Bangladesch ist untergegangen. Der Anstieg des Meeresspiegel knapp über dem was die schlimmste Vorhersage berechnet hat.

Der Irrsinn der NS Rassenlehre ist schon 130 Jahre Vergangenheit.

Der Irrsinn der Wirtschaftslehre, ewiges Wachstum mit einer begrenzten Menge fossiler Energie, ignorieren der Klimaänderung, hingegen ist eine Bürde für jeden Menschen, wie gut könnte man leben, wenn nicht 25% BSP in die Bekämpfung der Klimakatastrophe investiert werden müssten?

Die katastrophalen Hungersnöte, die 3 mal mehr Menschenleben forderten, als der ganze 2. Weltkrieg.

Heute großer Gerichtsprozess. Der Angeklagte ist 1985 geboren, gerade erst 90 Jahre alt geworden. Nach seinem Studium "Kommunikationswissenschaften und Journalismus" begann er 2008 für eine PR-Agentur zu arbeiten.

Die PR-Agentur wurde von einem großen Ölkonzern dafür bezahlt Desinformation über den Klimawandel zu verbreiten um so den Umstieg auf erneuerbare Energie und elektrische Mobilität so lange wie möglich zu verzögern.

In der PR-Agentur wurde der Angeklagte bald ein Top Mitarbeiter wenn es ums diffamieren wissenschaftlicher Erkenntnisse, Verbreitung der Pseudolehren der Klimaleugner ging.

Er sezte mit großen Enthusiasmus all seine Kreativität dafür ein die Anliegen seines Arbeitgebers bestmöglich zu erfüllen.

Heute steht er als Klimaverbrecher vor Gericht. Verbrecherische Propaganda um Maßnahmen gegen die Klimaänderung zu verhindern und zu verzögern.

Der Angeklagte beruft sich darauf, dass er fest daran geglaubt hat, dass das Erdöl ewig ist, dass fossile Energie das beste für die Menschen ist und der Klimawandel ein Lügengebäude der Ökofaschisten.

Welcher Angeklagte ist glaubwürdiger: Demjanjuk oder der Angeklagte im Klimaverbrecherprozess?

Politik - politische Ziele der PEGE Politik - politische Ziele der PEGE
Unpolitisch, pragmatisch, jenseits von Ideologien zählt in unserer Politik nur ein Ziel: Eine dauerhafte Zivilisation, die sich auf einer stabilen Basis weiter entwickeln kann.


Philosophie bestimmt Leitbild der Politik Philosophie bestimmt Leitbild der Politik
Langfristige Planung, Planbarkeit und Stabilität müssen das Leitbild der Politik werden. Eine über-religiöse Philosophie basierend auf dem mathematischen Teilgebiet der Spieltheorie.


Lebensstandard
Was ist Lebensstandard? Wie wird er korrekt gemessen? Kann es sein, dass unser Lebensstandard drastisch sinkt, während unkorrekt ermittelte Zahlen das nahe Paradies vorgaukeln?


Arbeitsmarkt Arbeitslosigkeit
Das Arbeitsamt behautet es gäbe zu wenig Arbeit. Die Geburtenstatistik zeigt, dass die Bevölkerung derart überlastet mit Arbeit ist, dass die Geburtenquote weit unter Erhalt ist.


Steuern Steuerpolitik
Die Folgen der Steuerpolitik für Mensch und Umwelt. Die Politiker behaupten für Mensch und Umwelt zu kämpfen, doch die Steuerpolitik zeigt das genaue Gegenteil.


Energie Energiepolitik
Jahrzehnte einer falschen Energiepolitik. Statt mehr Lebensstandard mit weniger Energieverbrauch wurde teilweise das genaue Gegenteil erreicht. Folgen der falschen Steuerpolitik.


Kinder - Geburtenrate - Familienpolitik
Die extrem niedrige Geburtenrate in Europa ist kein Zufall, sondern durch Jahrzehnte falscher Steuerpolitik ganz bewusst hervorgerufen.


Inflation Geldpolitik Inflationsmessung
Können wir den seit Jahrzehnten etablierten Messinstrumenten für die Inflation trauen, oder ist die Inflationsberechnung systematisch falsch und so ein Inflationstreiber?


Welt Weltpolitik weltweite Politik
Kommentare und Stellungnahmen zu weltweiten Politik verfasst von der PEGE.


EU Europa europäische Union Politik
Kommentare und Stellungnahmen zu europäischen Politik verfasst von der PEGE.


Deutschland - deutsche Politik
Kommentare und Stellungnahmen zu deutschen Politik verfasst von der PEGE.


Österreich - österreichische Politik
Kommentare und Stellungnahmen zu österreichischen Politik verfasst von der PEGE.




  Deutsche Politik 2011


Politik im Land der schwer tragenden Bedenkenträger. Die Bedenken sind so schwer, dass Bewegungen so gut wie unmöglich sind.

Regierung verkündet Trendwende in Afghanistan Regierung verkündet Trendwende in Afghanistan
In einem Regierungstext soll stehen: Insgesamt wird sich das internationale Engagement in Afghanistan in den Jahren 2011-2014 entscheidend verändern


Hamburg Wahl 2011
Das Abstrafen der Regierenden, der Trend zur jeweiligen Opposition wird immer extremer wie die Wahl in Haburg zeigt. Eine Pendelbewegung die das System zum Einsturtz bringen wird.


Deutschen Pass verlängern
Da kommt ein Deutscher mit einem deutschen Pass auf das deutsche Konsulat in Shanghai um einen neuen Pass zu beantragen. Doch jetzt soll er beweisen, dass er ein Deutscher ist.


E10 Benzin Röttgen Disaster
Wie hätte man E10 ordentlich einführen können? Ein ganz ein simpler einfacher Vorschlag wie professionelle Politik hätte agieren können.


Zensur im Spiegel Online bei Atomkatastrophe
Meinungsmanipulation durch nicht Veröffentlichung unerwünschter Beiträge. Sperren für das Forum, genau was im ORF seit Jahren getan wird, passiert auch im Spiegel.


SPON ist keine Werbeveranstaltung
Bedrohliche Klimaänderung, Peak Oil bedroht Weltkonjunktur, mehrere japnische Atomkraftwerke haben eine Kernschnelze erlitten. Doch wie reagiert man bei Spiegel Online?


N-24 Märchen Flug Tokyo nach Deutschland
16. März 2011 um 10:00, ich höre N-TV. Sensationsmeldung: Flug Tokyo Deutschland um 7000.-EUR. Doch eine kurze Überprüfung auf Fluege.de zeigt die journalistsiche Sorglosigkeit.


Ausstieg aus der Atomkraft
Ganz ohne Hysterie und Populismus muss der Ausstieg aus Kohle, Erdöl, Erdgas und Uran angegangen werden. Dabei müssen Prioritäten festgelegt werden.


Kohlestrom NEIN DANKE!
Klimaänderung, Ölkatastrophe im Golf von Mexiko, Preisexplosion beim Erdöl, alles vergessen in der Umweltszene. Aber nicht hier. Strikt gegen Kohlestrom um Atomstrom zu ersetzen.


Massenmedien verheimlichen politischen Brandanschlag
Sie denken Sie erfahren aus den Massenmedien alles relevante zur politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung. Ihr Glaube wird zutiefst erschüttert werden.


Photovoltaik und die Lügen der Regierungsparteien
Schneller Atomausstieg, aber nach den neuesten Phantasien der Regierungsparteien soll der Ausbau der erneuerbaren Energien über 100 Jahre dauern.


Spiegel Manipulation im Forum über Strompreis
Zur Meldung ''Energiewende: Regierung erwartet stark steigenden Strompreis'' wünscht sich der Spiegel als Forumsdiskussion ein elendes herum Gejammere und erhält es durch Zensur.




          John Demjanjuk Urteil: Vergleich von John Demjanjuk mit dem Angeklagten in einem Klimaverbrecherprozess 2075. Welcher der beiden Angeklagten ist glaubwürdiger? Wer ist schuldig? https://politik.pege.org/2011-d/demjanjuk.htm

Kontext Beschreibung:  Kriegsverbrecher Prozess Kriegsverbrecherprozess Prozesse Kriegsverbrecherprozesse Datum Zeit Monat 5 Mai Frühjahr 2011-05-12
politisch Meinung Mitglieder Politik Steuerpolitik Wirtschaftspolitik Forum Meinungsforum Mitgliederforum Politikforum Steuerpolitikforum Wirtschaftspolitikforum Foren Meinungsforen Mitgliederforen Politikforen Steuerpolitikforen Wirtschaftspolitikforen 2011 deutsch Deutschland
Politik