CO2 Steuer macht Taxifahren billiger

Die großen energieintensiven Konzerne lassen über die Massenmedien Angst und Schrecken vor der CO2 Steuer verbreiten. Die Wahrheit, sogar Taxifahren wird damit billiger.



  Arbeitskosten senken, fossile Energiekosten steigern


Das Steuersystem muss umgebaut werden. Es ist eine Katastrophe für Mensch und Umwelt. Eine aufkommensneutrale Umschichtung weg von Abgaben auf menschliche Arbeit und hin zu einer CO2 Steuer, die den Verbrauch fossiler Energie trifft.

  10 Cent pro kg CO2 - 600.-EUR Freibetrag für Sozialversicherung


Im Herbst 2008 schlug die PEGE als Anfang 10 Cent pro kg CO2 Steuer vor. Ebenso eine Abgabe auf Atomstrom von 7 Cent pro kWh. Mit den dauraus resultierenden 100 Milliarden EUR sollte ein Freibetrag von 600.-EUR bei der Sozialversicherung finanziert werden. Die Sozialversicherung ist ja die mächstige Lenkungsabgabe zum Menschensparen.

  Bei 1500.-brutto jährlich 3200.-EUR weniger Sozialversicherung


Auswirkung von 10 Cent pro kg CO2 Steuer auf die Treibstoffkosten verschiedener Taxitypen mit typischen 60.000 km pro Jahr.

Fahrzeug Verbrauch 100km CO2 Steuer pro Einheit Mehrkosten pro Jahr
6 Zylinder Automatik Benzin 12 Liter 24 Cent 1728,--EUR
Diesel 8 Liter 26 Cent 1152,--EUR
Toyota Prius 6 Liter 24 Cent 864,--EUR
BYD F3 DM 16 kWh 7 Cent 672,--EUR


Die Einsparungen an Sozialversicherung sollten gleichmäßig auf Arbeitgeber- und Arbeitnehmeranteil verteilt werden. Der Taxifahrer hat am Ende des Jahres 1600.-EUR mehr auf seinen Gehaltskonto, der Chef nimmt seine 1600.-EUR Anteil um die gestiegenen Energiekosten zu kompensieren. Wie zu sehen ist, gelingt dies bereits bei den Heute am meisten verbreiteten Dieseltaxis,

Modernere Antriebstechnik führt sogar zu beträchtlichen Einsparungen. PDF Flugblatt

Kohlendioxid CO2 Steuer
Reichweite und mögliche Steuersätze, Steueraufkommen und voraussichtliches Ende der CO2 Steuer.




  Steuersystem: Menschensparen statt Energiesparen


Die historische Entwicklung unseres heutigen Steuersystems. Die Probleme der Verschwendung im Wandel der Zeit. Unser Steuersystem ist für eine völlig andere Situation geschaffen.

Industrielle Revolution unterstützt vom Staat Industrielle Revolution unterstützt vom Staat
Steuern steuern. Das Steuersystem soll die Verschwendung menschlicher Arbeitsleistung unmöglich machen. Unproduktive Betriebe sollen sich keine Arbeiter mehr leisten können.


Devisenbeschaffung: vom Freibeuter zur Großindustrie
Um sich mehr Tauschmittel mit internationalen Wert zu Beschaffen setzten Herrscher früher mit Kaperbriefen ausgestattete Freibeuter ein. Später setzte man auf die Großindustrie.


Lenkungsabgabe auf Menschen
Nur Firmen mit höchster Produktivität sollen sich Menschen leisten können. Deswegen hat der Staat eine Reihe von Lenkungsabgaben zur Vermeidung unrationeller Arbeitplätze erlassen.


Manager möchte Haushaltshilfe
Ein moderner Manager wendet sich an den Chef. Da er selbst alles schnell am Comptuer schreibt, hätte er lieber eine Haushaltshilfe und Kindermädchen statt einer Sekretärin.


Taxifahrer: Treibstoff extrem billig
Der Taxifahrer fährt den ganzen Tag Auto, trotzdem sind die Ausgaben für Treibstoff geringer als die Aufwendungen für die Lenkungsabgabe zum Menschensparen.




Kontext Beschreibung:  Taxi Fahren Taxifahren Preis Taxipreis Preise Taxipreise Co2 Kohlendioxid Treibhausgas Steuer Co2steuer Kohlendioxidsteuer Treibhausgassteuer Steuern Co2steuern Kohlendioxidsteuern Treibhausgassteuern
Datum Zeit