Solarpflicht als Erdölersatz

Solarpflicht für Neubauten. In 10 Jahren soll der Solarstrom von den Dächern der Neubauten soviel Strom liefern wie der gesamte auf Strom umgestellte Straßenverkehr benötigt.






Wir müssen frei werden! Frei von unnötigen Ölimporten, deren preisliche Bocksprünge bereits zur ersten fossilen Rezession geführt haben. Kampf um die Freiheit! Doch diesmal nicht mit der Waffe in der Hand sonder höchst friedlich mit der Photovoltaik am Dach.

  Trotz hoher Geldmotivation: zuwenige Freiwillige


Doch die Zahl der Freiwilligen ist trotz der tollsten finanziellen Anreize - siehe EEG Deutschland - bei weitem nicht groß genug, dazu sind diese finanziellen Anreize, Rendite trotz Kreditfinanzierung mit 5,5% recht teuer.

Logische Konsequenz, die Solarpflicht. Kleine Länder wie Österreich können diese sofort einführen, 1 GW Photovoltaik pro Jahr verträgt der Photovoltaikweltmarkt schon an zusätzlicher Nachfrage. Größere Länder müssen erst für die nötige Produktionskapazität sorgen. In Deutschland würde Solarplicht rund 10 GW Photovoltaik pro Jahr erfordern, mehr als die derzeitige Weltproduktion.

  Die Grundlagen der Solarpflicht als Erdölersatz




  Neujahr 2009 Ansprache der PEGE zum neuen Jahr


2008 erlebte die Welt die erste fossile Rezession. Neujahrsansprache der PEGE über einen Weg zu einer stabilen Wirtschaft und Freiheit von den gefährlichen fossilen Energieträgern.

Im Wandel der Zeit
1991 wurde die PEGE gegründet um mit geeigneten Maßnahmen eine Klimakatastrophe in einigen Jahrzehnten zu vermeiden. Heute geht es um die Handhabe der ersten fossilen Rezession.


Erste fossile Rezession
Die Weltwirtschaft befindet sich in der ersten fossilen Rezession. Peak-Oil erhöhte den Ölpreis destabilisierte die Wirtschaft. Rezession, Zusammenbruch von Ölnachfrage und Preis.


Rücklaufsperre für den Preis von Erdölprodukten
Der Ausstieg aus dem Öl wird durch den zusammengebrochenen Ölpreis irritiert. Deswegen müssen die Steuern auf Erdöl erhöht werden, damit können andere Abgaben gesenkt werden.


Umbau Steuersystem
Der zusammengebrochene Ölpreis gibt eine 2. Chance: 2005 schlug die PEGE eine ökonomische Steuerreform vor, um die Wirtschaft auf steigende Preise fossiler Energie vorzubereiten.


Nach der Glühbirne: das 45km/h Benzinmoped
Sparlampen sind um ein mehrfaches effizienter als die Glühbirne. Das Gleiche trifft in der 45km/h Klasse auf die Energieeffizienz von Elektromoped gegen Benzinmoped zu.


Infrastruktur für elektrische Mobilität
Steckdosen gibt es überall, bloß nicht dort wo man sein Elektrofahrzeug aufladen möchte. Aufladen zuhause, Arbeitsplatz, im Einkaufszentrum ermöglicht elektrische Mobilität.




Kontext Beschreibung:  Steuer Co2steuer Treibhausgassteuer Reform Steuerreform Co2steuerreform Treibhausgassteuerreform Rechner Steuerrechner Co2steuerrechner Treibhausgassteuerrechner Reformrechner Steuerreformrechner Co2steuerreformrechner Treibhausgassteuerreformrechner
Neujahr Rede Neujahrsrede Reden Neujahrsreden Ansprache Neujahrsansprache Ansprachen Neujahrsansprachen Apell Neujahrsapell Apelle Neujahrsapelle Datum Zeit Monat 1 Jan Jänner Januar Winter
Politik