Falsche Präsentation von 5.-DM pro Liter Benzin

Jeder kennt die Witze mit ''ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht'', doch mit der falschen Reihenfolge in der Präsentation haben sich 1998 die Grünen zum Witz gemacht.



  Gute Nachricht


Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht. Zuerst die Gute. Bei Deinem Gehalt gibt es in Zukunft keinen Abzug der Sozialversicherung mehr und egal was Du verdienst, der Staat wird Dir jeden Monat noch etwas Geld überweisen. Ist doch toll!

  Schlechte Nachricht


Jeden Monat bedeutend mehr Geld auf Dein Gehaltskonto! Aber bevor Du vom 12 Zylinder Ferrari und 500m² Wohnraum in dem nicht wärmegedämmten Bauernhof träumst, sage ich Dir lieber noch die schlechte Nachricht:

5.-DM pro Liter Benzin, Heizöl wird etwa auch so teuer und eine kWh Strom wird 80 Cent kosten.

Nicht ein 12 Zylinder Ferrari, sondern ein neues technisches Meisterwerk der deutschen Autoindustrie, die sicher mit einem typische deutschen Qualitätsprodukt den Herausfoderungen des neuen Steuersystem begegnen werden. Ein Fahrzeug gegen das der General Motors EV1 oder Peugeot 106 Elektro sehr sehr alt aussehen werden.

Baue nur einen Teil Deines alten Bauernhauses gut wärmegedämmt aus und installiere 40 kW Photovoltaik aufs Dach, die bringt bei dem Steuersystem traumhafte Renditen.

  Die Grünen brachten nur die schlecht Nachricht


In einer absolut dilettantisch Präsentation brachten die Grünen 1998 nur und ausschließlich die schlechte Nachricht rüber. Die guten sind nicht auffindbar.

Kohlendioxid CO2 Steuer
Reichweite und mögliche Steuersätze, Steueraufkommen und voraussichtliches Ende der CO2 Steuer.


Grüne Politik in Deutschland
Kommentare und Stellungnahmen zur Politik der Grünen Partei Deutschland verfasst von der PEGE.




  Dilettantismus: Die Grünen mit 5.-DM Benzin 1998


Mit etwas mehr Geschick könnten die Grünen Heute als die Retter der deutschen Autoindustrie dastehen. Doch mit grauslichem Dilettantismus haben sie 1998 alles vermasselt.

Wahlprogramm 5 DM Benzin
Es ist anzunehmen, dass die Grünen meinten Diesel ähnlich zu besteuern wie Benzin. Aber wie wollte man Kohle, Erdgas, Heizöl, Schweröl besteuern?


Überraschung von Hans Josef Fell Überraschung von Hans Josef Fell
Am 26. Juni 2007 hielt Hans Josef Fell in der Wirtschaftskammer Salzburg einen Vortrag vor den üblichen Verdächtigen, den kleinen Kreis jener, die man regelmäßig bei sowas sieht.


Das Trauma der Grünen Das Trauma der Grünen
Die Art wie man 1998 eine Steuerreform präsentierte glich etwa den Angriff eines Stiers, der mit gesenkten Hörnern auf ein rotes Auto zu tobt. Es konnte keinen Erfolg haben.


Heilung vom 1998 5.-DM Benzin Trauma Heilung vom 1998 5.-DM Benzin Trauma
Genau ansehen was damals bei der Präsentation des Parteiprogrammes falsch gemacht wurde. Sich Vorstellen wie man es hätte besser machen.


Fakten zu 1998 und der möglichen Entwicklung
Die Schlüsselstelle, wie hätte man 1998 die Steuerreform der Grünen richtig erklärt: Wir werden es bis 2010 schaffen dass deutsche Autos mit Solarstrom




Kontext Beschreibung:  grün Partei Programm Parteiprogramm Programme Parteiprogramme 1998 5 Dm 5dm pro Liter Benzin
Politik