Bedingungsloses Grundeinkommen

Donnerstag 11.Mai 2006 gab es im Kapitalsaal in Salzburg einen Vortrag mit Diskussion mit Prof. Götz W. Werner. Überraschend viele Unterschiede zu unseren politischen Modell.



Prof. Götz W. Werner Grundeinkommen vs PEGE
Dieselbe Forderung nach Grundeinkommen, doch große Unterschiede in Höhe und Art der Finanzierung. Übersichtstabelle über die Unterschiede. Stand Mai 2006


Produktionssteuer und Konsumsteuer
Prof. Götz W. Werner teilt die Steuern in Produktionssteuern und Konsumsteuern ein. Die PEGE hingegen bevorzugt die Einteilung nach Steuern auf Arbeit und auf Ressourcenverbrauch.


Grundsicherung und Energiepreise Grundsicherung und Energiepreise
2 Modelle für ein Grundeinkommen im Vergleich. Prof. Götz W. Werner möchte die Energiepreise zur Produktion niedrig halten, bei der PEGE ist dies Grundlage der Steuereinnahmen.


Disput über Grundeinkommen: Motivation
Die Fronten gehen über gemütliches Leben mit dem Grundeinkommen bis zu absolut knappes Existenzminimum. Fianzierung und Motivation zur Arbeit sind kritische Parameter.


Kinder von Langzeitarbeitslosen sterben 13 mal heufiger
London School of Hygiene & Tropical Medicine veröffentlicht eine Studie über die Kindersterblichkeit durch Unfälle. Die Kinder von Arbeitslosen sind extrem gefährdet.






Kontext Beschreibung:  bedingungslos Grund Basis Einkommen Grundeinkommen Basiseinkommen Sicherung Grundsicherung Basissicherung unterschiedlich Ansatz Ansätze Datum Zeit Monat 5 Mai Frühjahr
Politik