ÖGB droht Selbstständigen

Mit einer neuen Zwangsversicherung gegen Arbeitslosigkeit droht der ÖGB Selbstständigen. Der ÖGB möchte wohl noch viel mehr Selbstständige zu Sozialhilfeempfänger machen.






  Mein bescheidenes Vermögen


Jedes Jahr baue ich mein bescheidenes Vermögen auf. Kunden die hoffentlich so zufrieden sind, dass diese jedes Jahr meine Serviceleistungen verlängern. Ich stelle einmal meine Schulungen oder das Erstellen der Webseiten in Rechnung, aber so richtig rentabel wird ein neuer Kunde erst, wenn er jahrzehntelang mein Kunde bleibt.

  Ich erfülle niemals die Voraussetzungen


Doch was passiert, wenn es zu einer Krise kommt, monatelang kein neuer Kunde? Würde dann die vom ÖGB erdachte Zwangsversicherung gegen Arbeitslosigkeit greifen? Nein, wenn ich über langfristige Serviceleistungen für meine Kunden 1500.-EUR pro Monat Umsatz mache, dann bleibt nach Zahlung der Sozialversicherung und aller anderer Ausgaben weit weniger als ein Sozialhilfeempfänger bekommt.

Aber was würde ich beim Stellen eines Antrages auf Arbeitslosenleistung wohl erleben? Man würde mich teuflisch angrinsen und mir mitteilen, dass ich die Voraussetzungen nicht erfülle, weil ich ja ein Einkommen habe. Ich würde dann den Beamten verzweifelt Fragen was ich tun solle.

Der würde mir dann sagen, ich könnte ja alle meine Kunden an die Konkurrenz abgeben, dann würde ich die Voraussetzung zum Bezug der Arbeitslose erfüllen.

  Eher verhungere ich und lebe obdachlos in meinen Auto


Nein! Meine Kunden die ich in all den Jahren mühsam von der Qualität meiner Dienstleistungen überzeugt habe abgeben, nur um Voraussetzungen für den Bezug von Arbeitslosengeld zu erfüllen? Niemals! Eher verhungere ich! Eher wohne ich als Obdachloser in meinen Auto!

Diese Arbeitslosenversicherung wäre für mich verlorenes Geld. Eine Versicherung von der ich niemals einen Nutzen haben könnte. Stoppt diese Pläne des ÖGB! Es reicht was er bei der BAWAG angerichtet hat.

Österreich - österreichische Politik
Kommentare und Stellungnahmen zu österreichischen Politik verfasst von der PEGE.




  Österreich Politik Forum 2006


Meinungsforum und Leserbriefe zur politischen Arbeit der PEGE und über das immer größere werdende Disaster mit den Unzulänglichkeiten des derzeitigen Steuersystems.

WKO Leitl: Verbesserung der Energieeffizienz
Unter dem Motto „günstig – sicher – sauber“ hat die Wirtschaftskammer Österreich deshalb „Energiepolitische Strategien bis 2015“ ausgearbeitet. Doch wie werden Betriebe motiviert?


Regierung Schüssel gab 100 Millionen für Werbung aus
Das Magazin Profil berichtet: Seit Wolfgang Schüssel an der Regierung ist hat diese 100 Millionen EUR für Werbung und Öffentlichkeitsarbeit in eigener Sache ausgegeben.


Was macht ein Moped im Radio Kulturhaus Cafe Was macht ein Moped im Radio Kulturhaus Cafe
Leider vergas man im Brunn am Gebirge bei IO-Scooter das Moped voll zu laden. Beim ganzen Radiokulturhaus war keine Steckdose zu finden, ausser beim Podium im Cafe.


Hermann Scheer im Radio Kulturhaus Hermann Scheer im Radio Kulturhaus
In der neuen Reihe unter dem Motto ''Nach-Denken und Vor-Reiten'' spricht Johannes Kaup mit Menschen, die auf ihrem Gebiet Visionäre sind.


Solarer Treibstoff Solarer Treibstoff
Vor und nach der Sendung mit dem deutschen Solarpionier Hermann Scheer zeigen wir vor dem Radiokulturhaus wieviel Photovoltaik man für 5000km pro Jahr mit einem Moped benötigt.


Nationalfeiertag: Österreich ist frei
Österreich ist wie alle Industriestaaten in großer Abhängigkeit von Erdöl. Ist die Verknüpfung von Mobilität, Lebensstandard, Erdöl und Klimaänderung unabänderlich?





WIFO Wirtschaftsforschungsinstitut und Wachstum
Kampf gegen Jobkrise braucht mehr Wachstum, aber in anbetracht von Studien, dass es nie ein exponentielles Wirtschaftswachstum gegeben hat, wirkt dies sehr abgehoben.




Kontext Beschreibung:  ögb Plan ögbplan Pläne ögbpläne Selbstständige Selbstständigen Arbeitslosenversicherung Selbstständigenarbeitslosenversicherung Arbeitslosenversicherungen Selbstständigenarbeitslosenversicherungen
politisch Meinung Mitglieder Politik Steuerpolitik Wirtschaftspolitik Forum Meinungsforum Mitgliederforum Politikforum Steuerpolitikforum Wirtschaftspolitikforum Foren Meinungsforen Mitgliederforen Politikforen Steuerpolitikforen Wirtschaftspolitikforen Datum Zeit 2006 österreich
Politik