Kartelle: Kartell der Gutmenschen

Jedes Kartell ist etwas böses und beutet die Menschen aus. Egal ob es von Kapitalisten oder von Gutmenschen aufgebaut wird. Das schlimmste Kartell ist dabei das der Gutmenschen.



  Das Kartell der Arbeit: mehr Lohn und Sozialleistungen


Der Kampfruf der Gewerkschaften als die Unternehmer noch stark und die Gewerkschaften schwach waren. Mehr soziale Gerechtigkeit, eine sehr berechtigte Forderung, doch komplett falsch umgesetzt. Doch die im unmittelbaren Klassenkampf verstrikten Parteien konnten nicht langfristig abschätzen wohin die Reise geht.

  Kartellarbeit: Preiserhöhung durch Verknappung durchsetzen


Streik! Eine unmittelbare Verknappung verfügbarer Arbeitsleistung um Preiserhöhungen bei der menschlichen Arbeit durchzusetzen.

Arbeitslosengeld! Bei einem kapitalistischen Kartell nennt man das Stilllegungsprämie um unerwünschte Konkurrenten zur freiwilligen Geschäftsaufgabe zu bringen.

Verbot ausländischer Arbeitskräfte! Bei einem kapitalistischen Kartell nennt man das Lobbyarbeit um durch hohe Importzölle ausländische Anbieter vom Markt fern zu halten.

  Mit Ressourenbesteuerung könnten wir Heute richtig leben


Wir hätten eine schöne Zukunft vor uns. Millionen ausländischer Arbeitskräfte würde bei der Steuerflucht vor der CO2 Steuer helfen und in Ihre Heimat zurück gekehrt die Wirtschaft Ihrer Heimatländer verbessern. Arbeitslose? Was ist das? Muss wohl ein historischer Begriff ähnlich Ritter oder Landsknecht sein.

Kinderlosigkeit und die Kind oder Karriere Frage? Da hat wohl ein Science Fiction Autor einen schrecklichen Albtraum wie Orwell 1984 gehabt.

Klimaveränderung? An einer raschen und radikalen Senkung der Treibhausgase arbeitet die ganze Wirtschaft mit all Ihren Erfindungsreichtum, weil die CO2 Steuer der Kostenfaktor ist, an dem jeder Manager hart arbeitet.

Arbeitsmarkt Arbeitslosigkeit
Das Arbeitsamt behautet es gäbe zu wenig Arbeit. Die Geburtenstatistik zeigt, dass die Bevölkerung derart überlastet mit Arbeit ist, dass die Geburtenquote weit unter Erhalt ist.




  2005 Politik und Wirtschaft


Das Wirtschaftswachstum ist längst vom Lebensstandard entkoppelt. Doch diese Erkenntnis muss erst bis zu den Zeloten des ewigen unbegrenzten Wachstums durchdringen.

Henry Ford 100 Jahre später
Autos so billig, dass sich auch der einfache Fabriksarbeiter ein Auto leisten kann war die Grundidee der industriellen Revolution des 20. Jahrhunderts.


Ford T von Henry Ford - 100 Jahre später
Den Absatz steigern und neue Märkte durch billige Produkte erschließen war der Leitgedanke von Henry Ford beim ersten billigen Massenauto, dem Ford-T


Kostenwahrheit nur wenn es gegen den Menschen geht
Jahrzehntelange indoktrination über die sogenannte Kostenwahrheit. Doch merkwürdigerweise wendet sich die Kostenwahrheit immer nur gegen den Menschen.


Vergessen: die 2 Milliarden Menschen Minderheit
Die Industrie entwirft fast ausschließlich Produkte für die 4 Milliarden Menschen wo der Strom billigst aus der Steckdose kommt. Die anderen 2 Milliarden Menschen sind ausgegrenzt.





Airbus A380 - einzementierte Fehlentscheidungen Airbus A380 - einzementierte Fehlentscheidungen
250 Stück müssen gebaut werden, damit die Entwicklungs-Kosten herein kommen. Die politische Fehlentscheidung der de facto Nichtbesteuerung von Kerosin wird so einzementiert.


Übergang Industrie zur Dienstleistungsgesellschaft
Seit jahrzehnten gibt es dazu Studien. Neue Produktivität der Industriebetriebe, sodass selbst für eine steigende Produktion weniger Arbeiter benötigt werden.


Ökologische Steuerreform
Die ökologische Steuerreform ist ein ''Zu klein, zu spät'' Modell in Anbetracht der umfassenden Steuerreform pro Mensch, die zur Sicherung unseres Lebensstandards nötig ist.


Ewig gestrige Wirtschaftspolitik
Die ewig gestrigen Wirtschaftspolitiker halten mit Ihren gescheiterten Doktrin und widerlegten Theorien die Arbeitslosenquote hoch und den Lebensstandard gering.


Götzendienst: Der Tanz um das goldene Kalb
Sie glauben an die billige Energie um jeden Preis. Jeder Beweis, dass billige Energie nur billige Pfuschlösungen, Arbeitslose und Klimaveränderung schafft prallt an ihnen ab.




Kontext Beschreibung:  Kartell Kartelle der Arbeit gut Gut Mensch Gutmensch Menschen Gutmenschen Arbeitskartell Arbeitskartelle kapitalistisch Lobby Kartellarbeit Lobbyarbeit Kapitalismus Stilllegung Prämie Stilllegungsprämie Prämien Stilllegungsprämien
Datum Zeit 2005
Politik