Wirtschaftswachstum

Für viele Politiker ist das Wirtschaftswachstum zentraler Punkt aller politischer Doktrin. Sie haben nie von etwas anderen gehört um die Arbeitslosigkeit zu bekämpfen.






Videorekorder Videorekorder
Vor 25 Jahren hätte solch Videorecorder locker 2 Gehälter gekostet. Heute würde man schon zu den Armen zählen, wenn dies auch nur 10% eines Monatslohn ausmachte.


Mikrowelle Heißluft und Grill Mikrowelle Heißluft und Grill
Eine solche Küchenausstattung wäre vor 20 Jahren noch ein Fall für einen Kredit gewesen. Heute wird sowas als Schnäppchen mal so nebenbei auf den Einkaufswagen gepackt.


Wandleuchten Wandleuchten
Wer sich günstig einrichten möchte kann es Heute mit unglaublich niedrigen Kosten tun. 10 solche netten Wandleuchten und schon ist eine 3 Zimmer Wohnung nett beleuchtet.


Träume von 1980
1980 hatte ich eine Liste von geplanten großinvestitionen. Hätte ich mit meinen bescheidenen ersten Gehalt als Programmierer zu den heutigen Preisen einkaufen können, kein Problem.


Das Märchen vom nötigen 2 Prozent Wachstum
Professoren der Wirtschaftswissenschaften stellen die abenteuerliche Behauptung auf, dass zum Halten des Lebensstandards 2 Prozent Wachstum nötig sei.


Karl Aiginger - Chef Wirtschaftsforschungsinstitut WIFO
Bei einem Vortrag vor Salzburger Industriellen lies der neue Chef des Wirtschaftsforschungsinstitut WIFO aufhorchen. Er sagt die hohe Arbeitslosigkeit sei zweitrangig.






Kontext Beschreibung:  Wirtschaftswachstum Wahn Wirtschaftswachstumswahn Wahnsinn Wirtschaftswachstumswahnsinn Prognose Wirtschaftswachstumsprognose Prognosen Wirtschaftswachstumsprognosen Wirtschaft Doktrin Wirtschaftswachstumsdoktrin Wirtschaftsdoktrin Doktrinismus Wirtschaftswachstumsdoktrinismus Wirtschaftsdoktrinismus Doktrinistik Wirtschaftswachstumsdoktrinistik Wirtschaftsdoktrinistik Datum Zeit