USA Fracking und die Russland Krise

Die USA wollen in die EU all das Erdgas verkaufen, welches wohl nie gefördert werden wird. Aus diesem Grund wurde die Ukraine Krise systematisch voran getrieben.



  Die Frackingträume der USA


Die USA als das gelobte Land wo Öl und Gas in Überfluss gefördert wird. Das ist die Propaganda der Frackinglobby. Klimawandel gibt es nicht, die Grundwerte eines US-Bürgers müssen "Ich vergeude fossile Energie, daher bin ich" sein. Doch mit dem erhofften Überfluss gibt es ein Problem: Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis. Wenn das Angebot zu groß ist, dann wird der Preis zu klein um all die neuen Löcher zu bohren, die für die weitere Förderung nötig sind.

  Der Schweinezyklus


In der Landwirtschaft wurde der Begriff Schweinezyklus geprägt. Ein Überangebot am Markt reduziert die Preise, viele Betriebe gehen ein. Das Angebot sinkt, die Preise steigen, neue Betriebe beginnen die Produktion. Derzeit sind die Förderkosten für Erdgas aus Fracking höher als der Marktpreis. Aber hier geht es nicht um ein paar Farmer, sondern um einer der mächtigsten Lobbys der USA: Der fossilen Energieindustrie. Die fossile Energieindustrie der USA möchte nicht in den Schweinezyklus, andere Lösungen müssen her.

  Russisches Erdgas ersetzen


Wenn sich EU und Russland so zerstreiten, dass es zu einem Lieferstopp kommt, dann wäre die US Frackingindustrie gerettet. Also manipuliert die USA die noch dümmeren EU Bonzen in eine Konfrontation mit Russland.

  Peak US Fracking 2017 erwartet


Doch wie sieht es wirklich mit dem US-Fracking aus? Die Energy Watch Group meint das Fördermaximum werde um 2017 erreicht werden. Doch für einen Lobbyisten der ewig gestrigen Fossilen sind solche Prognosen reine Blasphemie. Die glauben fest an die eigene Propaganda. Die zukünftigen Fördermengen in der eigenen Propaganda machen neue Absatzmärkte wie die EU und die Ausschaltung der Konkurrenz wie Russland nötig.



  2014 keine Hoffnung auf Kurskorrekur


Ist es wirklich nur ein Rechenfehler, oder wird diese Zivilisation absichtlich vollgas gegen die Wand gefahren?

Vergleich Kirch Erben vs Deutsche Bank
775 Millionen muss die Deutsche Bank an die Kirch Erben zahlen, weil eine Bemerkung des früheren Chefs Rolf Breuer zur Insolvenz der Kirch Gruppe geführt hat.


Arm machen über das Steuersystem
Mit großartigen Parolen ''Die Reichen sollen zahlen'' ziehen viele Parteien in die Wahlschlacht, doch dies ist nur eine Weigerung zu Denken und die Gründe zu analysieren.


Autobombe in Athen
Was wird im Spiegel Online Forum zugelassen? Gejammert darf werden. Die Politik darf beschuldigt werden, daran Schuld zu sein. Aber eine Analyse der Situation wird zensiert.


IWF: Wirtschaft muss in Wachstumsmodus wechseln
Die IWF demonstriert die ganze Hilflosigkeit der Wirtschaftswissenschaften die derzeitige Lage zu verstehen. Die Statements sind eine Weigerung die Lage zu verstehen.


Arbeitskräftemangel
Wegen akuten Arbeitskräftemangel wird China wohl 2014 zum größten Markt für Roboter. 2012 hat China Südkorea überholt, bald wird auch Japan überholt werden.


Kein Wahlkampf Kein Wahlkampf
Samstag 10 Mai, 15 Tage vor der EU Wahl. Wochenmarkt in Freilassing, schönes Wetter, viele Menschen, aber keine einzige Partei hat etwas zum Sagen.


KenFM im Gespräch mit: Willy Wimmer (Juni 2014)
Was viele von uns denken spricht der langjährige CDU Politiker Willy Wimmer aus: ee läuft etwas fürchterlich schief in der Politik Deutschland als Kolonie der USA..


EEG wird zu DDG
Das EEG Energie-Einspeise-Gesetz in Deutschland wurde jetzt zum DDG umgearbeitet. DDG steht hier für Deutschland zu Detroit machen Gesetz.


Exit Strategie für die Ukraine Krise
Wie kommt der Westen mit möglichst wenig Gesichtsverlust raus aus der Ukrainekrise? Hier die Exit-Strategie um das ganze Desaster bestmöglich zu beenden.


Was würde Jesus Christus heute passieren?
In wenigen Tagen feiern wir Weihnachten, den Geburtstag von Jesus Christus. Aber was würde mit ihm geschehen, wenn er in der heutigen Zeit leben würde?




Kontext Beschreibung:  Datum Zeit