USA Protektionismus

Vordergründig geht es biei 31% Strafzoll nur um billige Photovoltaik aus China. Doch es geht in Wirklichkeit um den Schutz der alten fossilen Industrie vor der großen Wende.



Was hat die USA für eine Solarindustrie? First Solar konnte als erste Firma unter US$ 1 anbieten, aber mit einer Dünnschichttechnik aus Cadmiumtellurid. Silizium gibt es wie Sand am Meer, Cadmiumtellurid reicht aber nicht aus um ausreichend Photovoltaik für die Menschheit zu produzieren, aber damit konnte man kurzfristig der Preisbrecher sein. So 1995 war Uni Solar die große Hoffnung für die solare Revolution. Dreifach-amorphe Dünnschichttechnik mit Silizium. Doch anstatt immer neue Fabriken zu bauen, belies man es bei einer Produktionskapazität von 120 GW. Die Preise waren immer die höchstmöglichen um die Produktion zu verkaufen. Die Gewinne wurden nicht in mehr Produktionskapazität investiert.

US Firmen haben bei Photovoltaik ein Geschäftsmodell für kurzfristige Gewinne. China hingegen plant bei Photovoltaik langfristig. Kostensenkung bei Siliziumphotovoltaik anstatt kurzfristig mit exotischen Material zu brillieren.

Die USA verehren den "Perfekten Markt der alle Probleme löst" als oberstes Prinzip der Wirtschaft. China fördert die Industrien, die für eine harmonische Entwicklung der Gesellschaft erforderlich sind. Hier stoßen also völlig unterschiedliche Philosophien aufeinander.

Die US PV-Industrie wird ja nur vorgeschoben. In Wirklichkeit geht es um den Schutz der US-Ölindustrie, der US-Kohleindustrie, der US-Erdgasindustrie. Diese fossile Industrie soll mit Strafzöllen vor der Energiewende geschützt werden.

  Wie geht es weiter mit den Schutzzöllen


BYD baut gerade die Fertigung von Lithium Eisen-Phosphat Akkus aus. Eine solche Massenproduktion hat ein großes Potential zur Kostensenkung. Was wird passieren, wenn BYD den e6 um US$ 35.000 in den USA anbietet? Die US Autohersteller werden genauso laut wie Solarworld schreien "Dumping". Man wird die US-Hersteller fragen, was kann den so ein Auto kosten. Die werden dann ausrechnen, was die Fertigung von 60 kWh Akkus in einer Laborproduktion kostet. US$ 56.000, also 60% Strafzoll drauf.

Die gesamte Umstellung auf Solarstrom und elektrische Mobilität basiert auf Kostenreduktion dieser Technik. Wer bei jeder mühsam errungenen Kostenreduktion sofort "Preisdumping und Strafzölle" ruft, kann nur ein Motiv haben: Schutz der eigenen fossilen Industrie.



  2012 wie weit ist der Westblock vom Ostblock 1989 entfernt


Vor Jahren fing ich an zu sagen ''Wir sind im Jahr 1987 nach DDR Zeitrechnung''. 2012 muss dies eindeutig auf 1988 korregiert werden.

US Wahlkampf
Stellen Sie sich vor, dies wäre ein Wahlkampfvideo von einem US-Präsidentschaftskandidaten. Hätte er in Heute damit eine Chance? Oder würde er mit einen ''We can not'' gestoppt?


135 Milliarden Hilfspaket für Griechenland
Was könnte man mit 135 Milliarden anfangen, wenn es ein echtes Hilfspkaet wäre, dem Land zu helfen. Nicht eine Bankenhilfe für unverantwortlich vergebene Kredite.


Nutzen des Hilfspaket für den Ölmarkt
Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis. Was passiert wenn die Ölnachfrage Griechenlands durch das PEGE Hilfspaket um 350.000 Barrel Ölimporte pro Tag zurück geht?


Seltene Erden - seltene Dummheit
1992 kündigte Deng Xiaoping die chineische Politik im Bereich der seltenen Erden bereits an. 2 Jahrzehnte Zeit für den Westen eigene Bergwerke für seltene Erden zu errichten.


Zweite fossile Rezession
2008 gab es die erste fossile Rezession. US$ 147 hat einige latente Wirtschaftsblasen zum Platzen gebracht und die Weltwirtschaftskrise ausgelöst.


Greenpeace blockiert Shell Zentrale
Wegen Bohrungen in der Arktis blockiert Greenpeace die Shell Zentrale. Aber in Wirklichkeit gehört Greenpeace blockiert.


Griechenland Meldungen im August 2012
23 Milliarden mehr Schulden in nur 3 Monate und Proteste gegen ein entartetes Steuersystem. Wenn die Schulden explodieren hilft nur noch eines: Hyperinflation.


Frankreich Mineralölsteuer
2009 als politisches Kabarett geschrieben. Jetzt möchte Präsident Francois Hollande genau diese Kabarettnummer politisch realisieren. Senkung der Mineralölsteuer.


Zensur und Arroganz des Westens
Während ich fast täglich zensiert werde, ist das Provokationsvideo gegen den Islam noch immer frei verfügbar. Dies ist ein Zeichen der unfassbaren Arroganz des Westens.


Klimagipfel Warschau 2013
Die PEGE in Vorbereitung für den nächsten Klimagipfel 2013 in Warschau. Das Buch ''Rechenfehler'' soll die entscheidende Wende in der Klimadebatte bringen.




Kontext Beschreibung:  Datum Zeit