Leicht verdientes Geld - schwer verdientes Geld

Der größte Teil von Mobilität und Haushaltswärme muss mit dem am schwersten verdienten Geld bezahlt werden: Importe können nur durch Devisen aus Exporten bezahlt werden.



Wir müssen mehr exportieren tönt der Schlachtruf der Wirtschaftslenker. Warum eigentlich? Teurer werdende Energieimporte müssen mit mehr Exporten bezahlt werden. Die Wirtschaftswissenschaftten hat es unterlassen eine Skala zu entwickeln wie schwer Geld verdient wurde. Diese Unterlassung führte dazu, dass wir in vielen Bereichen, vor allem Mobilität und Haushaltswärme von importierter Energie abhängig sind, weil man den Menschen eingeredet hat, dies sei das Billigste. Mit falschen Rentabilitätsrechnungen in die Schuldenkrise, in den wirtschaftlichen Zusammenbruch.

Als der Ölpreis von US$ 30 auf US$ 100 stieg, musste jeder einzelne US Bürger um US$1120 pro Jahr mehr exportieren um die Handelsbilanz ausgeglichen zu halten weil ja jeder einzelne US Bürger im Schnitt 7 Liter Erdöl pro Tag importiert. Aber in vielen Exporten stecken ja Vorprodukte die importiert wurden. Da wird ein Produkt um US$1000 exportiert, aber da stecken importierte Komponenten im Wert von US$500 drinnen.
Destruktive Kults
Irrwege der Menschheit, unglaubliche Zerstörungen ausgelöst durch falsche Ideen. Der totale Wahnsinn der NS-Rassenlehre, des Pol Pot, der ''Wirtschaftswissenschaften''.



Kontext Beschreibung:  Pseudo Wirtschaft Wissenschaft Pseudowissenschaft Wirtschaftswissenschaft Wissenschaften Pseudowissenschaften Wirtschaftswissenschaften Anklage Schrift Anklageschrift Datum Zeit