Schritte 1 bis 2 der Steuerreform

Mehr Kaufkraft, weniger Lohnkosten gegenfinanziert mit CO2 Steuer, Atomstromsteuer, Flächennurtzungssteuer. Die ersten 2 Schritte für einen totalen Umbau des Steuersystems.



  EEG Nutzniesser werden Steuerzahler


Bei dem steuerlichen Umbau wird Energie aus fossiler Energie sehr schnell unrentabel. Genauso schnell werden aber auch Subventionsempfänger zu kräftigen Steuerzahlern bei der Flächennutzungssteuer. CCS (Kohlendioxidlagerung) Lagerstätten werden durch Flächennutzungssteuer unrentabel. Der Häuslbauer mit dem großen Photovoltaikdach profitiert vom Freibetrag bei der Flächennutzungssteuer.

  2009 Schritt 1 Schritt 2
Kohlendioxid pro kg   10 Cent 25 Cent
Steuerschätzung   90 Milliarden 170 Milliarden
Atomstrom pro kWh   7 Cent 15 Cent
Steuerschätzung   10 Milliarden 21 Milliarden
Windstrom an Land pro kWh EEG Subvention 4 Cent 12 Cent
Steuerschätzung EEG Subvention 2 Milliarden 8 Milliarden
Windstrom am Meer pro kWh EEG Subvention   8 Cent
Steuerschätzung EEG Subvention   2 Milliarden
Photovoltaik Freiland pro kWh EEG Subvention EEG Subvention 5 Cent
Steuerschätzung EEG Subvention EEG Subvention 1 Milliarde
Gesamtaufkommen EEG Subvention 102 Milliarden 202 Milliarden

  Diese Zahlen gelten für Deutschland


Kohlendioxid CO2 Steuer
Reichweite und mögliche Steuersätze, Steueraufkommen und voraussichtliches Ende der CO2 Steuer.



Kontext Beschreibung:  Sozialversicherung Finanzierung Sozialversicherungsfinanzierung Beitrag Sozialversicherungsbeitrag Beiträge Sozialversicherungsbeiträge Korrektur Fehl Entwicklung Fehlentwicklung Entwicklungen Fehlentwicklungen System Politik Fehler Systemfehler Politikfehler Datum Zeit Monat 11 Nov November Herbst
Politik