Steuerflucht ja bitte

Steuerreform zur Ressourcenbesteuerung wird eine riesige Steuerflucht aus fossiler Energie auslösen. Dies ist ja auch ein höchst erwünschter Effekt.



  Die wilden Jahre nach der Wende


Es wird turbulenter zugehen als in den Jahren der Hochkonjunktur und der Zeit des deutschen Wirtschaftswunders. Steuerflucht aus der CO2 Steuer als der Wirtschaftsmotor. Totaler Arbeitskräftemangel, weil jeder braucht zur Umsetzung seiner Steuerfluchtpläne Arbeitskräfte.

  CO2 Steuererhöhung nicht endlos möglich


Der Verbrauch an den hochbesteuerten fossilen Energieträgern wird flott sinken. Damit auch die nötigen Steuereinnahmen. Wenn der Verbrauch an fossilen Energieträgern sich halbiert, wird es nicht ratsam sein die CO2 Steuer zu verdoppeln.

  • Der Anteil der CO2 Steuer am gesamten Steueraufkommen wird sinken
  • Es muss über Möglichkeiten anderer Ressourcensteuern nachgedacht werden
Damit wird schon klar, so einfach wie

Staatsausgaben
________________ = CO2 Steuer

fossile Energieträger

wird die zukünftige Steuerpolitik nicht sein. Es wird mehrere Steuern geben, über deren genaue Abstimmung sich die Parteipolitik und politische Diskussion definieren wird.

Dieses steuerpolitische Instrumentarium vorzustellen ist Ziel dieses Leitfadens.
Steuern Steuerpolitik
Die Folgen der Steuerpolitik für Mensch und Umwelt. Die Politiker behaupten für Mensch und Umwelt zu kämpfen, doch die Steuerpolitik zeigt das genaue Gegenteil.



Kontext Beschreibung:  Steuerflucht Plan Steuerfluchtplan Pläne Steuerfluchtpläne Steuer Flüchtling Steuerflüchtling Flüchtlinge Steuerflüchtlinge Loch Steuerloch Löcher Steuerlöcher
politisch steuerpolitisch Leitfaden Grundlagen Wirtschaft Politik Steuerpolitik Wirtschaftspolitik Datum Zeit 2005
Politik
Leitfaden