Energie zu billig

Zu niedrige Energiepreise führen zu billigen und schlechten Pfuschlösungen, die nur sehr wenig menschliche Arebeitskraft erfordern und so auch zur Arbeitslosigkeit beitragen.



Notebooks als Motor des Fortschritts
Billige Energie behindert den technischen Fortschritt. Ein Musterbeispiel zu welchen Fortschritt teure Energie führt ist das Notebook. Energiepreis schafft Effizienz und Komfort.


Gleichschaltung der Massenmedien
Einfach gestrickte Massenmedien sind Händler der Angst. Aus steigenden Energiepreisen wird ein Netz aus Zukunftsangst aufgebaut. Wir versuchen konzentriert dagegen zu halten.


Wo grobe Kräfte sinnlos walten
Vieles von unserem heutigen Energieeinsatz fällt unter den Spruch 'Wo grobe Kräfte sinnlos walten'. Am einfachsten in 3 Worten mit 'primitiv Brutalo Technik' zu charakterisieren.


Lebensstandard
Was ist Lebensstandard? Wie wird er korrekt gemessen? Kann es sein, dass unser Lebensstandard drastisch sinkt, während unkorrekt ermittelte Zahlen das nahe Paradies vorgaukeln?


Arbeitsmarkt Arbeitslosigkeit
Das Arbeitsamt behautet es gäbe zu wenig Arbeit. Die Geburtenstatistik zeigt, dass die Bevölkerung derart überlastet mit Arbeit ist, dass die Geburtenquote weit unter Erhalt ist.


Energie Energiepolitik
Jahrzehnte einer falschen Energiepolitik. Statt mehr Lebensstandard mit weniger Energieverbrauch wurde teilweise das genaue Gegenteil erreicht. Folgen der falschen Steuerpolitik.



Kontext Beschreibung:  niedrig Energie Preis Energiepreis Preise Energiepreise Preispolitik Energiepreispolitik Wirtschaft Politik Energiepolitik Wirtschaftspolitik Pfusch Arbeit Pfuscharbeit Arbeiten Pfuscharbeiten Pfuscherei
grundlegend Grund Übel Grundübel gesellschaftlich Gesellschaft
Politik