Billige Energie oder Arbeitsplätze

Fakten die von den ewig gestrigen Wirtschaftspolitikern verschwiegen werden: es geht Heute um Arbeitsplätze oder billige Energie. Beides ist nicht miteinander vereinbar.



  Inlandsnachfrage durch billige Energie blockiert


Seit Jahren klagen die Wirtschaftsforscher über die mangelnde Binnennachfrage in Deutschland. Exporte sind gut, bloß die Deutschen kaufen zu wenig. Was sollen die Deutschen denn viel kaufen, dass die Inlandsnachfrage steigt?

Vieles wofür man früher lange sparen musste, ist Heute zu Billigstpreisen im Supermarkt als Schnelldreher erhältlich. Also woraus wodurch soll die Inlandsnachfrage zustande kommen? Mein komplettes Büro wäre nach heutigen Preisen 1200.-EUR für mein Notebook, 400.-EUR für die Digitalkamera, 2 * 100.-EUR für externe Harddisks zum Backup. Dann noch ein paar Kleinigkeiten und mit 2000.-EUR ist alles erledigt. Davon bleibt aber nur die Handelsspanne im Inland, alles andere kommt ja aus Fernost.

  Kaufblockade beseitigen


Aufladbare Hybridautos gibt es noch nicht in Serie zu kaufen. Dazu sind die Treibstoffpreise einfach noch zu gering. Plusenergiehäuser werden noch viel zu wenig gebaut, dafür sind Gas und Heizöl noch zu billig. So wie der typische CDU Wähler wohnt man solange es geht im alten Haus und fährt solange es geht mit dem gleichen Auto.

Solange ein neues Auto nicht gleich einen riesigen Vorteil bietet und eine Haussanierung durch enorm hohe Lohnnebenkosten (Lohnsteuer und Sozialversicherung) extrem teuer ist, wird man doch nicht seine Ersparnisse ausgerechnet in einer Krisenzeit wie dieser ausgeben.

  Arbeitsplätze mit teurer Energie schaffen


Die Forderung nach Energiesteuern senken ist völlig unsinnig. Steuereinnahmen werden benötigt, und wenn ausgerechnet die viel zu geringen Steuern auf Energie gesenkt werden, dann werden die Steuern auf menschliche Arbeit noch mehr wachsen und es wird noch mehr Arbeitslose geben.

Energie besteuern, menschliche Arbeit steuerlich entlasten ist die richtige Lösung für die Krise.

Arbeitsmarkt Arbeitslosigkeit
Das Arbeitsamt behautet es gäbe zu wenig Arbeit. Die Geburtenstatistik zeigt, dass die Bevölkerung derart überlastet mit Arbeit ist, dass die Geburtenquote weit unter Erhalt ist.


Deutschland - deutsche Politik
Kommentare und Stellungnahmen zu deutschen Politik verfasst von der PEGE.



Kontext Beschreibung:  billig Energie Inland Binnen Nachfrage Inlandsnachfrage Binnennachfrage Konjunktur Inlandskonjunktur Binnenkonjunktur beleben Kauf Blockade Kaufblockade Blockaden Kaufblockaden
politisch Meinung Mitglieder Politik Steuerpolitik Wirtschaftspolitik Forum Meinungsforum Mitgliederforum Politikforum Steuerpolitikforum Wirtschaftspolitikforum Foren Meinungsforen Mitgliederforen Politikforen Steuerpolitikforen Wirtschaftspolitikforen Datum Zeit 2005 deutsch Deutschland
Politik