Abfall der Überflussgesellschaft

7 Wochen später sitzt die selbe Frau noch immer in der Sonnenstraße und hat keine Arbeit. Die derzeitige Überfluss und Ausgrenzungsgesellschaft betrachtet Sie als Abfall.

  Abfall der Überflussgesellschaft
7 Wochen später sitzt die selbe Frau noch immer in der Sonnenstraße und hat keine Arbeit. Die derzeitige Überfluss und Ausgrenzungsgesellschaft betrachtet Sie als Abfall.






  Besser die Politiker als Abfall betrachten


Unqualifiziert für einen ordentlichen Job, die Jobs die wenig Qualifikation erfordern wandern immer mehr in Niedriglohnländer ab. Unsere derzeitige Politik betrachtet diese Frau als menschlichen Abfall. Unvermittelbarem Mist für den man einfach keine Arbeit finden kann.

  Ein Ehestreit irgendwo in München


Gerade jetzt irgendwo in München gibt es einen heftigen Ehestreit. Er möchte ein Kind, Sie möchte Karriere. Unvereinbahr, weil wir haben ja ein Steuersystem welches eine Mauer zwischen den Menschen aufbaut, damit sich Mensch Mensch nicht mehr leisten kann.

  Perle des Haushalts oder Abfall


Dieser höchst verzweifelte "Abfall" auf der Straße wäre die Lösung dafür. 300 EUR pro Monat bei freier Kost und Unterkunft. Die Lösung dafür Kind und Karriere unter einen Hut zu bringen. Die Lösung eine Gesellschaft zu schaffen in der alle gut leben können.

Arbeitsmarkt Arbeitslosigkeit
Das Arbeitsamt behautet es gäbe zu wenig Arbeit. Die Geburtenstatistik zeigt, dass die Bevölkerung derart überlastet mit Arbeit ist, dass die Geburtenquote weit unter Erhalt ist.



Kontext Beschreibung:  qualifiziert unqualifiziert unterqualifiziert vermittelbar unvermittelbar Arbeit Platz Arbeitsplatz Plätze Arbeitsplätze Angebot Arbeitsangebot Platzangebot Arbeitsplatzangebot Plätzeangebot Arbeitsplätzeangebot Angebote Arbeitsangebote Platzangebote Arbeitsplatzangebote Plätzeangebote Arbeitsplätzeangebote
Datum Zeit 2004
Politik hochauflösend hochauflösende hochauflösendes Foto Fotos Photo Photos Bild Bilder Aufnahme Aufnahmen JPG JPEG