Arbeitsverbot für Behinderte

Kündigungsschutz für Behinderte kommt einen de facto Arbeitsverbot gleich. Die Zahlen sprechen für sich, was Politiker mit dem Kündigungsschutz den Behinderten antun.



  Lieber Strafe als behinderte Angestellte


Viele Betriebe zahlten lieber Strafe als einen Behinderten einzustellen. Diese ernüchternde Bilanz zieht das Bundessozialamt in Salzburg. Von 3.500 Behinderten werden 2.500 vom Bundessozialamt betreut, damit sie einen Arbeitsplatz finden oder ihre Stelle behalten. (salzburg.orf.at 2004-06-25)

  Verantwortung für den Betrieb


Jede Handlung die man setzt muss man als für die Firma verantwortlichen wieder rückgängig machen können. Wenn man jemand einstellt muss man auch in der Lage sein diesen wieder zu kündigen. Der Kündigungsschutz verhindert diese Umkehrbarkeit der eigenen Handlungen. Die natürliche Folge: keine Einstellung. Wie nennt man einen Vorgang, der die Einstellung von Arbeitskräften verhindert? Ja, sowas nennt man Beschäftigungsverbot oder Arbeitsverbot!

  Geseteslage macht Einstellung von Behinderten unverantwortlich


Darf es ein Firmenchef riskieren wegen eines so gut wie unkündbaren Behinderten die ganze Firma und alle anderen Arbeitsplätze zu riskieren? Nein! Wer bei dieser Gesetzeslage behinderte Einstellt, handelt eigentlich gegenüber dem Betrieb unverantwortlich.

Arbeitsmarkt Arbeitslosigkeit
Das Arbeitsamt behautet es gäbe zu wenig Arbeit. Die Geburtenstatistik zeigt, dass die Bevölkerung derart überlastet mit Arbeit ist, dass die Geburtenquote weit unter Erhalt ist.



Kontext Beschreibung:  Behinderte Arbeit Beschäftigung Verbot Behindertenverbot Arbeitsverbot Behindertenarbeitsverbot Beschäftigungsverbot Behindertenbeschäftigungsverbot Verbote Behindertenverbote Arbeitsverbote Behindertenarbeitsverbote Beschäftigungsverbote Behindertenbeschäftigungsverbote Kündigung Schutz Kündigungsschutz Gesetz Kündigungsgesetz
politisch Meinung Mitglieder Politik Steuerpolitik Wirtschaftspolitik Forum Meinungsforum Mitgliederforum Politikforum Steuerpolitikforum Wirtschaftspolitikforum Foren Meinungsforen Mitgliederforen Politikforen Steuerpolitikforen Wirtschaftspolitikforen Datum Zeit 2004
Politik